Latest News


 

ISO 80001-1

Risikomanagement in medizinischen IT-Netzwerken, ein neuer und somit anerkannter "Stand der Technik" zur Einbindung und Vernetzung von medizintechnischen Geräten per IT-Netzwerk im Gesundheitsbetrieb!

... weiter>


Risikomanagement as a Service

Im unternehmerischen Alltag ist jeder Geschäftsführer, Vorstand und Eigentümer gefordert sein Geschäft neben der Orientierung auf Geschäftsziele auch auf die Tragfähigkeit der damit verbundenen Risiken auszurichten. Um Sie in Ihrem Unternehmen bei der Bewältigung dieser Aufgabe bestmöglich unterstützen zu können, begleiten wir Sie bei der Implementierung oder Verbesserung Ihres Risikomanagement-Prozesses als Coach oder stellen einen Risiko-Manager auf Zeit.

 ... weiter>


Ziviltechnikerleistung, mit betriebswirtschaftlichem Augenmaß!

 

Planen und Beraten

Eine Planung und/oder Beratung unabhängig und mit betriebswirtschaftlichem Augenmaß ist mehr als eine Investition in die Zukunft. Vielmehr kann besonders ein betriebswirtschaftliches Augenmaß den Unternehmenserfolgt kurzfristig sehr positiv beeinflussen und sowohl lang- als auch mittelfristig absichern.

Wir führen für Sie, oder in Ihrem Auftrag Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsanalysen durch, erstellen Spezifikationen, Ausschreibungsunterlagen oder Sicherheitsleitlinien, begleiten Ausschreibungsverfahren oder helfen Ihnen einen adäquaten Risikomanagement Prozess zu etablieren.

 

IT-Governance und Risikomanagement

IT-Governance ist mehr als ein in Mode gekommenes Schlagwort. IT-Governance bedeutet die Unternehmens-IT auf das Unternehmen und dessen Ziele und Strategien verantwortungsvoll auszurichten, nachhaltig zu betreiben und auf Änderungen zu reagieren. Eine gute und auf das Unternehmen ausgerichtete IT-Governance wird durch drei Säulen:

  • Technologie
  • Wirtschaftlichkeit
  • Compliance

bestimmt, für deren Ausrichtung, Umsetzung und Einhaltung der Geschäftsführer / Vorstand verantwortlich zeichnet.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung einer auf das Unternehmen ausgerichteten IT-Strategie, deren Operationalisierung in Form einer IT-BSC (Balanced Score Card für die IT), der Implementierung eines Risikomanagement Prozesses, sowie dem Aufbau eines IT-IKS (Internes Kontrollsystem für die IT) entsprechend den aktuell geltenden Gesetzen und Vorschriften.

 

Begutachten und Zertifizieren

ZTI-Dr. Stallinger ZT-GmbH ist eine Prüfstelle für verschiedene Themenbereiche der  Informatik. Wir verstehen uns als Verbund von Sachverständigen, die Konzepte, Architekturen, Systeme und Technologien auf  Zulässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit prüfen und zertifizieren.

Kraft der vom Staat Österreich verliehenen Autorität, beurkunden wir festgestellte Fakten und Tatsachen in einer von Behörden anerkannten öffentlichen Urkunde, oder dokumentieren dies in einem Privatgutachten.

Sind Daten und Fakten kurzfristig für spätere Nachweise festzustellen, führen wir dies im Rahmen einer privaten oder gerichtlichen Beweissicherung für Sie durch.

Technische Systeme und deren Prozesse können auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen nach dem Ziviltechnikergesetz staatlich anerkannt geprüft und zertifiziert werden.

 

Treuhandschaft

Wir verwahren Ihre unternehmenskritischen Daten im Rahmen einer Beweissicherungsmaßnahme oder  übernehmen die Hinterlegung vertraulicher Datensicherungen, Schlüssel und Passwörter, Quellcodes und weiteren hinterlegenswerten  Datenbeständen.

Neben der treuhändigen Aufbewahrung sensibler Informationen  übernehmen wir auch die sichere und unwiderrufliche Löschung bzw. Vernichtung sensibler Daten und Datenträger. Wir bestätigen diese durch eine dazu notwendige , rechtsgültige Bescheinigung