Latest News


 

ISO 80001-1

Risikomanagement in medizinischen IT-Netzwerken, ein neuer und somit anerkannter "Stand der Technik" zur Einbindung und Vernetzung von medizintechnischen Geräten per IT-Netzwerk im Gesundheitsbetrieb!

... weiter>


Risikomanagement as a Service

Im unternehmerischen Alltag ist jeder Geschäftsführer, Vorstand und Eigentümer gefordert sein Geschäft neben der Orientierung auf Geschäftsziele auch auf die Tragfähigkeit der damit verbundenen Risiken auszurichten. Um Sie in Ihrem Unternehmen bei der Bewältigung dieser Aufgabe bestmöglich unterstützen zu können, begleiten wir Sie bei der Implementierung oder Verbesserung Ihres Risikomanagement-Prozesses als Coach oder stellen einen Risiko-Manager auf Zeit.

 ... weiter>


Nur die Vernetzung aller, für die gestellte Aufgabe erforderlichen Kompetenzen garantiert hohen Kundennutzen und Kundenzufriedenheit

Mission Statement

 

IT-Kompetenz endet nicht an der Schnittstelle zum Benutzer und erfordert mehr als nur Bits und Bytes in Programmen zu verknüpfen, in Datenbanken zu speichern und über Netzwerke in die globale Welt zu verschicken. IT-Kompetenz, wie sie von einem Ziviltechniker, Gutachter, Prüfer und Auditor, einem Berater und Planer wahrgenommen werden muss, erfordert ein fundiertes Verständnis der Geschäftsabläufe, deren bestmögliche Unterstützung IT-Systeme gewährleisten müssen.

Die Informationstechnologie im Unternehmen ist eine Querschnittsfunktion, die Beratern und Planern, Gutachtern und Auditoren eine sehr breite Basis an Grundwissen und ein hohes Maß an Erfahrung abverlangt.

IT-Ziviltechniker planen, beraten, prüfen, überwachen, nehmen Messungen vor, koordinieren, verwalten treuhändisch, erstellen Gutachten, vertreten vor Behörden und übernehmen Gesamtplanungsaufträge. Sie sind staatlich befugt und beeidet, sind ausschließlich dem Auftraggeber verpflichtet, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, und agieren unabhängig von Lieferinteressen.

Die zti Dr.Stallinger ZT GmbH liefert mit ihrem Befugnisinhaber, Dr. Manfred Stallinger, eine hohe Bandbreite an Basiswissen in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik, Finanz und Strategie. Diese Know-How-Bereiche werden durch mittlerweile mehr als 20 Jahre Erfahrung ergänzt und in den ZT-Leistungen sowie Planungs- und Beratungsprojekten vernetzt.

Mit dieser Grundausstattung, einem breiten und fundierten Basiswissen sowie einem hohem Maß an Erfahrung, garantiert Dr. Stallinger die Einhaltung IT-technischer Qualitätsstandards unter gegebenen wirtschaftlichen und geschäftsgetriebenen Randbedingungen.